„Karneval der Tiere“ in der Kita Burg Eulenstein

„Helau!“ schallte es schon zur Begrüßung aus den Kita-Räumen. Seit Tagen schon war die Kita festlich mit Girlanden geschmückt, es wurden farbenfrohe Masken gebastelt und Kostüme anprobiert. Am Freitag dann war es endlich so weit: Karneval in der Kita!

Dieses Jahr stand die mit Spannung erwartete Karnevalsfeier unter dem Motto „Karneval der Tiere“. Und so fanden sich allerhand exotische Tiere ein: Frösche, Zebras, Flamingos, Tiger und andere große und kleine Raubkatzen- alles war dabei. Und eine Verkleidung war schöner als die andere! Erzieherinnen und Kinder staunten nicht schlecht, als sie einander sahen und rätselten, ob sie sich hinter Schminke, Federn und Fell überhaupt noch wiedererkannten.

Auch der Tagesablauf war kein gewöhnlicher: Für die kleinen Jecken gab es verschiedene Stationen zum Thema zu durchlaufen. Als Attraktionen warteten zum Beispiel Entenangeln und eine spannende Schatzsuche auf die Kinder. Sie konnten Schmetterlinge basteln und sich beim Affenkegeln mit einer Kokosnuss verausgaben. Natürlich fehlte auch die passende Musik nicht: Es gab eine Kinderdisco und bei fröhlicher Karnevalsmusik schlängelte sich eine bunte Polonaise durch die Kita.

Den Ausklang bot schließlich ein leckeres Buffet. So konnten sich alle zum Mittagessen mit tierisch gutem Fingerfood, Salaten und Mini-Würstchen stärken. Vielen Dank an die Erzieherinnen und Eltern für die gelungene Karnevalsfeier!

(c) 2019 Kindertagesstätte Burg Eulenstein e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok