"Wetterprojekt" in der Kita Burg Eulenstein

"Sonne, Schnee, Wind und Regen bereitet uns mal Fluch, mal Segen", in den letzten Wochen nahmen die Kinder in der Kita Burg Eulenstein diesen Reim innerhalb ihres Wetterprojektes mal genauer unter die Lupe. Das Ziel des Projektes war es, dass die Kinder sich mit der Umwelt beschäftigen und erste naturwissenschaftliche Zusammenhänge erschließen.  Die Wochen hatten jeweils einen thematischen Schwerpunkt, so startete die erste Woche mit dem Thema Schnee gefolgt von Regen und Wolken, Wind und zuletzt das Thema Sonne. Dabei konnten die Kinder das Wetter hautnah miterleben, indem sie Schnee selber herstellten oder Windhosen bastelten um die Windrichtung festzustellen. Am Ende des Projektes konnten die Kinder ihr neu erlerntes Wissen bei einer Wetterolympiade testen. Bei den einzelnen Stationen mussten sie beispielsweise Wassertemperaturen messen oder eine Wetteruhr herstellen. Im Anschluss gab es für die stolzen Hobby-Meteorologen eine offizielle Siegerehrung mit Medaille.

(c) 2019 Kindertagesstätte Burg Eulenstein e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok